„Betreuung braucht Menschlichkeit und Qualität“


Seit 15 Jahren übernehme ich sehr gerne rechtliche Betreuungen, auch wenn der anwaltliche Aspekt nur eine untergeordnete oder keine Rolle spielt. Es ist für mich und meine Mitarbeiter kein Job im klassischen Sinne, sondern eine Herzensangelegenheit, Menschen mit meist gesundheitlichen Problemen bei der Bewältigung dieser Probleme beistehen und helfen zu dürfen. Ich habe mein Büro daher in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut und mittlerweile 5 Mitarbeiterinnen, die sich gemeinsam mit mir um die Belange der uns übertragenen Betreuungen mit großem Engagement kümmern.
 

Hierzu gehört, dass mein qualifiziertes Mitarbeiterteam und ich den Betreuten an 365 Tagen im Jahr fast rund um die Uhr zur Verfügung stehe. Dies ist insbesondere dadurch möglich, da statt einem Anrufbeantworter eine Rufumleitung eingerichtet wurde. Hierdurch ist eine umfassende Betreuung auch außerhalb von Büroöffnungszeiten und während Feiertagen oder Urlaubszeiten möglich.


Betreuung betrachten wir als Ehre und Verpflichtung zugleich. Daher beschränken wir unsere Tätigkeiten nicht auf Aufgabenkreise, sondern haben den Anspruch darüber hinaus tätig zu werden.


Auf Grund des umfangreichen Sprachangebotes (Englisch, Französisch, Türkisch, Spanisch, Russisch, Persisch etc.) können Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen in ihrer Muttersprache betreut werden.

Wir bieten den von uns betreuten Damen und Herren einen Rundumservice durch Menschlichkeit gepaart mit fachlicher und juristischer Kompetenz einer spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei.


 





 
www.BRAK.de
Erläuterung unter www.BRAK.de




Erläuterungen unter www.mrbn.de